Newsletter | Kontaktieren Sie uns | Telefon: +41 _79 _680 _2038 |

Slowenien: Seen und Flüsse | 4 Tage

Slowenien liegt im Herzen Europas, wo Alpen, Mittelmeer und die Pannonische Ebene sich treffen. Das Land ist einfach erreichbar und wird Sie mit seiner Vielfalt und natürlichen Schönheit überraschen. Slowenien ist bekannt als Land des klaren Wassers und seine unzähligen grünen Gletscherseen und kristallklaren Flüsse machen es zum perfekten Ort für unser Schwimmabenteuer.

Übersicht

Dauer: 4 Tage (3 Nächte)
Art: Seen und Flüsse, dem Ufer entlang oder überquerend
Durchschn. tägl. Schwimmstrecke: 4km
Übernachtung: Hotel am See
Begleitung: Ein Boot, zwei Kajaks

> diese Tour buchen

Unsere Basis ist das kleine und abgelegene Dorf Bohinj am Rande des berühmten, gleichnamigen Sees. Bohinj ist der perfekte Ausgangsort, um die fantastische Landschaft der Gegen zu erkunden. Jeder Tag unserer Tour beinhaltet abwechselnde Schwimmstrecken und Spaziergänge, so dass unsere Gäste einen erleben können, was Sloweniens Landesinnere zu bieten haben.

Unser Ausflug führt uns durch den slowenischen Triglav National Park. Wir schwimmen in den beeindruckenden Gletscherseen und erkunden üppigen Wald und prächtigen Wasserfall. Lake Bled mit seiner einzigartigen Inselkirche, dem mittelalterlichen Schloss und der Bergkulisse ist nur eines der Höhepunkte der Tour.

Diese Tour ist geeignet für alle Schwimmer jeden Niveaus; auch für Nichtschwimmer oder Anfänger. Weil wir nur in kleinen Gruppen unterwegs sind, können wir auch ein Ersatzprogramm bieten für jene, nicht alle Strecken schwimmen möchten. Meistens gibt es alternative Möglichkeiten für Gäste, die Spaziergänge und Besichtigungen mit kürzeren Schwimmstrecken kombinieren möchten.

Die Sicherheit und der Genuss unserer Gäste ist uns sehr wichtig. So können wir auch separat geführte Spaziergänge an oder um die Schwimmplätze oder auch die Möglichkeit eines kurzen Bades statt einer Schwimmstrecke anbieten. Auf den Seen und Flüssen sind Motorboote nicht erlaubt.


Unsere Slowenien-Tours in der Presse:
Sunday Star Times, National newspaper in New Zealand
Financial Times über unsere Tours: "Slovenian Strokes "
Guardian: Master strokes: wild swimming in Slovenia
EasyJet Magazine: The Iceman Swimmeth (Lake Bled Winter Swimming)

Lonely Planet gibt Slowenien als eine der 10 VALUE DESTINATIONS 2013 an

Video von unseren Ausflügen in Slowenien
Bilder von unserer 2012-Saison
Bilder von unserer 2011-Saison


Detailinformationen zu unseren Schwimmfeiren in den Seen von Slowenien (PDF)

Tour-Höhepunkte:

  • Durchquerung des Lake Bled zur Insel mit der Kirche aus dem 17. Jahrhundert

  • Vorbeischwimmen an der Villa Bled, einer früheren Ferienvilla von Mashal Tito von Jugoslavien

  • Schwimmen im kristallklaren italienischen Lago del Predil

  • Die ganze Länge (4 Km) des Lake Bohinj schwimmen und die malerische Bergkulisse geniessen

  • Schwimmen im kühlen, smaragdenen Fluss Soca

  • Eintauchen in den Wasserfall Kozjak

  • Unvergessliche Reise auf dem Autoverlad-Zug durch die Julischen Alpen

  • Die Aussicht auf den See Bohinj und auf den Berg Triglav ab dem Vogel-Skigebiet

  • Auf einigen Tours: Treffen und schwimmen mit dem legendären Marathon-Schwimmer Martin Strel - dem «Big River Man»


Lake Bled war 2011 Ort der Ruder-Weltmeisterschaften, die auch als Qualifikations-Turnier für die Sommerolympiade 2012 in London diente. 
 

Unser lokaler Grundsatz

Auf unseren Touren stellen wir sicher, dass im Team der Reiseleiter und Bootsführer mindestens einer mit den lokalen Gewässern Erfahrung hat, die besten Schwimmstrecken und Alternativen dazu kennt und fliessend die Landessprache spricht.

Im Preis inbegriffen

Komplett geführte Reise durch einen lokalen Führer, Transport mit Mini-Bus, umfassende Schwimmbegleitung, Gepäcktransport, Schwimm-Tipps, Übernachtungen während der Dauer der Tour (inkl. Frühstück) und Verwendung von Ausrüstung. Jeder Gast erhält eine Schwimmkappe, ein T-Shirt und eine Wasserflasche. Neoprens, Flossen, Rash-Westen und weitere Schwimmausrüstung werden bei jeder Tour zur Verfügung stehen.

Nicht inbegriffen

Reise zum Start der Tour und zurück und die Abendessen, optionaler Ausflug zum Berg Vogel (Seilbahn-Ticket hin und zurück für EUR 13). Einzelzimmer-Zuschlag: EUR 60

Reise-Hinweise
Es gibt jetzt auch die Möglichkeit, von nahen Flughäfen günstig nach Slowenien zu reisen (Bus/Car/Shuttle): ab Venedig, Triest (Italien), Salzburg, Wien (Österreich), etc. Buchen Sie einfach online und reservieren Sie Ihren Platz mit GO OPTI. GO OPTI.

Mobile App: Slovenia´s Top 50 places to visit

Das sagen unsere Kunden (schauen Sie Vollbild in HD-Qualität)



Drohne clips (schauen Sie Vollbild in HD-Qualität)



Generelle Informationen


Pass und Visum

Slowenien ist EU-Land. EU-Bürger können mit der ID oder dem Pass ins Land einreisen. Bürger von USA, Kanada sollten ebenfalls kein Visum benötigen. Klären Sie dies jedoch vor der Reise zur Sicherheit ab.

Impfungen

Keine speziellen Impfungen für Slowenien notwendig. Stellen Sie aber sicher, dass die Tetanus- und Polio-Impfungen aktuell sind.

Mahlzeiten

Frühstück ist inbegriffen. Mittag- und Abendessen jedoch nicht. Dies erlaubt Ihnen eine Auswahl an typischen slowenischen Gerichten in verschiedenen Restaurants auszuprobieren. Wir können Ihnen Empfehlungen für gute Restaurants geben. Selbstverständlich können Sie auch ein Picknick organisieren und am See- oder Flussufer essen. Ein Essen im Restaurant kostet um die 10  bis 15 Euro.

Währung

Slowenien ist Euro-Zone. Bancomaten sind vorhanden.    

Gruppengrösse

Maximal 12 Personen. Mit einem slowenischen Hauptleiter und 3 Begleitbooten.

Programm

Übersicht


Tag 1: Treffen für Informationen zur Tour
Tag 2: Schwimmen im Lake Bled - am Morgen und am Nachmittag, Kurzer Spaziergang nach Mittagessen
Tag 3: Schwimmen im Lago del Predil (Italien), im Wasserfall Kozjak baden, den River Soca runterschwimmen, Rückfahrt per Autoverlad-Zug
Tag 4: Spaziergang um den Lake Bohinj, seine ganze Länge schwimmen, Ende der Tour um ca. 13 Uhr

Detailprogramm

Tag 1

Treffen um 19.30 Uhr an der Hotel-Reception für die Informationen zur Tour. Abendessen nach Ihrer Wahl.

Tag 2

Wir fahren zum See Bled, um einen Tag im und um sein kristallklares Wasser zu verbringen. Auf dem See sind keine Motorboote zugelassen. Unsere einzige Begleitung werden die schmalen Ruderboote sein, die Besucher zur berühmten Insel – Heimat der Kirche aus dem 17. Jahrhundert – bringen. Wir schwimmen ebenfalls zur Insel und steigen dort die 99 Stufen hinauf, um das Panorama von oben zu geniessen.


 

Nach einer kurzen Pause springen wir zurück ins Wasser und schwimmen um die Insel herum zurück an Land, wo wir das Mittagessen einnehmen. Vor dem Nachmittagsschwumm steigen wir auf den nahen Hügel, der uns einen wunderbaren Ausblick auf den See und die Julischen Alpen gewährt. Unsere letzte Schwimmstrecke an diesem Tag umfasst die ganze Länge des See (übrigens eine berühmte Ruderstrecke). Wir erreichen auf der anderen Seite das Lideo von Bled, wo wir Zeit zum relaxen, eine Dusche und nach Wunsch für eine Schwimmanalyse durch unsere Schwimmbegleiter haben.

Der Spätnachmittag bietet ihnen freie Zeit, im Lide zu bleiben, das historische Schloss zu besuchen, die berühmte Kremsnita (Chrèmeschnitte) von Bled zu in einem der vielen Cafés in Bled zu testen oder das Städtchen zu besuchen.

Tag 3

Heute überqueren wir die Grenze zu Italien, wo wir die volle Länge des spiegelnden Lago del Predil zu schwimmen. Wir verbleiben ein bisschen am Strand, bevor wir uns auf den Weg zurück nach Slowenien machen, wo wir im vom Rafting bekannten Dorf Bovec mittagessen. Wir fahren dann ins eigentliche Zentrum des Triglav-Nationalparks und spazieren dort durch den Wald, um zum hübschen Koziak-Wasserfall zu gelangen, wo wir ein erfrischendes Bad in seinem Becken nehmen. 



Später erreichen wir das smaragdene Wasser des Flusses Soca. Hier unternehmen wir eine etwas längere Schwimmstrecke – nochmals etwas ganz anderes als das Schwimmen im See oder das Baden unter dem Wasserfall.

Unser Tag endet mit einer unvergesslichen Reise auf dem Autoverlag-Zug, der uns durch die Julischen Alpen zurück nach Bohinj bringt.


Tag 4

Je nach Wetter starten wir entweder mit dem Spaziergang um den See Bohinj oder wir nehmen die Gondel zum Skigebiet auf dem Berg Vogel, um von dort die Sicht auf das Bohinj-Tal, zum Triglav-Berg und die Julischen Alpen zu geniessen. Der Berg Triglav ist übrigens mit 2864 Metern der höchste Berg von Slowenien und als Symbol des Landes auch auf dessen Flagge.



Dann machen wir uns für unsere letzte Herausforderung bereit: Die gesamte Länge des Bohinj-Sees zu schwimmen (4 Km). Auf dem See sind Motorboote nicht erlaubt. Unsere einzige Begleitung sind die Forellen und anderen Fische, die im klaren Wasser deutlich zu sehen sind.

Programmänderungen
Bitte beachten Sie, dass unsere Schwimmausflüge draussen in der Natur stattfinden und wir von der aktuellen Wetterlage abhängig sind. So kann es manchmal geschehen, dass wir Programmänderungen vornehmen müssen.

Reise

Um nach Slowenien zu gelangen, fliegen Sie direkt Ljubljana (LJU) oder einen der umliegenden Flughäfen an. 

Ljubljana-Flughafen: www.lju-airport.si
Venedig Marco Polo Flughafenwww.veniceairport.it
Trieste (Italy) Flughafen: www.aeroporto.fvg.it
Klagenfurt (Österreich) Flughafen: www.klagenfurt-airport.com

Flüge nach Ljubljana
Easyjet von London Stansted, www.easyjet.com (täglich)
Wizz Air von London Luton, www.wizzair.com (fliegt TUE, THU, SAT)
Air France von Paris, www.airfrance.com
Lufthansa von München oderFrankfurt, www.lufthansa.com
FinnAir von Helsinki, www.finnair.com/
Swiss von Zurich, www.swiss.com oder Adria Airlines www.adria.si

Zug

Von vielen europäischen Städten – z.B. Venedig (Italien), Zagreb (Kroatien), Wien (Österreich), Budapest (Ungarn) können Sie mit dem Zug nach Ljubljana fahren: www.slo-zeleznice.si


Günstige Anreisen ab Flughäfen rund um Slowenien: Venedig oder Trieste (Italien), Klagenfurt, Graz, Salzburg (Österreich). Sie müssen online buchen und eine garantierte Abreise innerhalb einer bestimmten Zeit erlangen. Wir empfehlen diesen Service, falls Sie nicht direkt nach Slowenien/Ljubljana fliegen können oder auf dem Wege einen Stopp – zum Beispiel in Venedig machen möchten. Sie erhalten Transfers von Trieste oder Venedig nach Ljubljana für nur 24 euro! Website: go-opti.com


Von Ljubljana-Flughafen nach Bohinj (unsere Basis)

Transfer; ein Transfer vom Flughafen direkt zum Hotel in Bohinj (70 Euro für bis 3 Passagieren, 80 Euro für 4 bis 8 Passagieren). Transfer von von Ljubljana-Zentrum zum Hotel in Bohinj (oder umgekehrt) kostet 90 Euro für bis 3 Passagieren und 100 Euro für 4 bis 8 Passagieren. Für eine Vorabbuchung kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden Ihnen ein Mail mit den Angaben zu den Tour-Teilnehmern vorab senden, so dass Sie sich mit anderen Teilnehmern für den Transfer zusammenfinden können.

Bus: Es gibt reguläre Busse, die von Ljubljana-Flughafen nach Bohijni via Kranj fahren. Die Zeiten sind: www.lju-airport.si/en/passengers-and- visitors/getting-here/bus-and-shuttle/


Busse nach Kranj fahren jede Stunde (2 Euro). An der Kranj-Busstation warten Sie 20 Minuten auf den Bus nach Bohinj (7 Euro). Die Busse sind angeschrieben mit Ljubljana-Bohinj. Es gibt zwei Anbieter: Alpetour and Veolija. Die Fahrt zahlen Sie direkt beim Fahrer.

Von Ljubljana-Flughafen nach Ljubljana-Zentrum

Transfer; der einfachste Weg, um nach Ljubljana zu gelangen, ist einen der Mini-Busse zu nehmen, die gleich ausserhalb des Terminals stationiert sind. Das Unternehmen heisst PREVOZI MARKUN. Die Busse sind mit Airport-Ljubljana transfer angeschrieben. Kosten pro Person: 5 Euro

Bus; es gibt reguläre Busse ab dem Flughafen von Ljubljana. Fahrplan: www.lju-airport.si

Von Klagenfurt Airport to Ljubljana

Falls Sie mit Ryanair nach Klagenfurt (Österreich) fliegen, ist der beste Weg nach Ljubljana dieser:

a) Nehmen Sie ausserhalb des Terminals einen Bus, der Sie für 2 Euros an den Hauptbahnhof fährt

b) Lösen Sie im Hauptbahnhof ein Ticket nach Ljubljana für 18 Euro. Fahrplan: www.oebb.at/en/index.jsp.

Die 2 Std 20 Min dauernde, schöne Zugfahrt führt Sie durch die Julischen Alpen und atemberaubende Landschaften. Sie fahren direkt ins Zentrum von Ljubljana.

Wir empfehlen Ihnen, Euro dabei zu haben, um die lokalen Transporte zu bezahlen. Vor Ihrer Anreise werden wir Ihnen detaillierte Reiseinformationen zusenden.

Schwimminformationen

Google Map of the Area with Swimming and Hiking Routes

Schwimmdistanzen


Tag 2:

Lake Bled
   Zaka-Strand - Bled-Insel: 1 Km
   Bled-Insel - Osojnica: 1 Km
   Lake Bled überqueren bis Lido: 2 Km

Tag 3:

Lago del Predil
   Ganze Länge des Sees: 2 Km

Soca River
   Prapetno-Most Na Soci: 2 Km

Tag 4:

Lake Bohinj
   Ganze Länge des Sees: 4 Km

Wann auch immer Sie eine Schwimmstrecke auslassen wollen, können Sie der Gruppe immer entlang des Wassers folgen. Dies sind Ihre Ferien, sie wählen, was Sie tun möchten.

Temperaturen

MonatWassertemp. (˚C)Lufttemp. (˚C)
Juni1819
Juli2123
August2225
September1921

Beachten Sie: der Fluss Soca ist immer 3-5 Grad kühler    

Neoprens

Die Wassertemperaturen können schwanken. Wir werden unser Bestes tun, Sie vor dem Ausflug über die aktuellen Temperaturen zu informieren. Eine limitierte Anzahl Neoprens, Flossen und weitere Schwimmausrüstung stehen zur Verfügung, sind jedoch separat zu zahlen: Neopren: EUR 20, Flossen EUR 10, Schwimmkissen EUR 10

Zu Fuss

Die Spaziergänge sind einfach und auf gut markierten Wegen. Wir empfehlen Ihnen trotzdem, bequeme und für unebenen Boden geeignete Schuhe mitzunehmen.    
    
Ausrüstung

Zusätzlich zu den üblichen Reiseutensilien empfehlen wir: mind. 2 Schwimmbekleidungen, mind. 2 Schwimmbrillen (z.B. 1 getönte/1 ungetönte), Badetuch, Sonnencrème und Hut, Gutes Schuhwerk zum Gehen und Wassersandalen, Pullover oder Fleecejacke, kleinen Tagesrucksack

Wetterbedingungen

Ihre Sicherheit ist für uns von höchster Wichtigkeit. Im Falle von widrigen Wetterbedingungen kann es sein, dass wir unser Programm anpassen müssen. In unserem Team ist immer ein lokaler Führer dabei, der die sichersten und schönsten Orte zum Schwimmen kennt. Sie können also sicher sein, dass Sie nicht leer ausgehen werden!

Umwelt und Sicherheit

Das Wasser der Seen in Slowenien ist sauber und frisch. Wie bei jeder Aktivität im Wasser sollten sich Schwimmer sich des Risikos der Infektionskrankheit Leptospirose bewusst sein. In Slowenien ist das Risiko sehr klein. Trotzdem sollten Gäste bei Unwohlsein die Schwimmbegleiter informieren. Die Inkubationszeit der Krankheit dauert einige Wochen. Sollten Sie sich zuhause unwohl fühlen, kontaktieren Sie bitte ihren Arzt.
 

Über die Gegend

 
Hotel Jezero Bohinj
Das Hotel Jezero ist die Perle von Bohini direkt am Strand des pittoresken Sees. In den Julischen Alpen liegend ist dieses Hotel die perfekte Ausgangsbasis für unsere Tage mit Spaziergängen und Schwimmen. Auf der Terrasse des Hotels können Sie zurückliegen, den See überblicken oder im Innen-Schwimmbad oder im Fitnessraum weiter Sport treiben.
 
See Bled
Der See liegt in malerischer Gegend, umgeben von Bergen und Wäldern. Ein mitteralterliches Schloss steht über des Sees Nordufer. Der See umgibt die Insel Bled, die einzige natürliche Insel in Slowenien. Auf der Insel sind mehrere Gebäude, the wichtigste ist die Pilgerkirche, die im 17. Jahrhundert gebaut wurde und in der viele Hochzeiten stattfinden. Die Kirche hat einen 52 Meter hohen Turm. 99 Treppen führen zum Gebäude. Der See ist auch bekannt unter Ruderern. Er war 2011 Austragungsort der Weltmeisterschaften im Rudern.


 

See Bohinj
Der grösste See Sloweniens liegt im Triglav National Park. Der See Bohinj, der noch aus der Eiszeit stammt und von einer Moräne zurückgehalten wird, ist 4,2 Km lang und an der breitesten Stelle 1 Km breit. Der See ist eines der versteckten Juwelen der Gegend und die ideale Basis für unsere Tour. Die Bergspitzen rundherum dominieren die Gegend. Nur schon dort zu sein und die frische Luft zu atmen und zu fühlen, ist überraschend.

 
Julische Alpen
Die Julischen Alpen, benannt zu Ehren von Cäsar, formen Sloweniens imposante Nordwest-Grenze mit Italien. Sie befinden sich im Triglav National Park, der wiederum den Namen des höchsten Berges in Slowenien, dem Triglav (2864 m.ü.M.) benannt ist. Die Flüsse Sava und Soca, die wir während unserer Tour überqueren, sind die grössten der Gegend. Sie entspringen in den Julischen Alpen und fliessen bis ins Schwarze Meer, respektive die Adria.
 
Lago del Predil
Nur ein paar Kilometer von der Nordwestküste Sloweniens entfernt, liegt dieser idyllische See fernab auf der Höhe von 960 Metern. Der See erhält sein Wasser aus einem kühlen Bach und ist umgeben von Bäumen und Felswänden. Die Wasserqualität ist ganz besonders gut, und die Aussichten sind atemberaubend.
 

Unterkunft

Hotel Jezero, See Bohinj, Slowenien www.hotel-jezero.si/de/index.php
Start: 19.30 Uhr am 1. Tag
Zu Ende:  14.00 Uhr am 4. Tag


Hotel Jezero (4*) ist die Perle von Bohinj, direkt am Strand des pitturesken Sees liegend. Mitten in den Julischen Alpen liegend ist dieses Hotel der ideale Ausgangspunkt für Aktivitäten im Freien wie Schwimmen, Wandern, Velofahren, Kajaken und located on the banks of its picturesque lake. Shadowed by the Julian Alps this hotel is a great base for outdoor activities such as swimming, hiking, cycling, kayaking and Gleitschirmfliegen. Das Hotel hat seinen eigenen Innenpool, Sauna und Fitnessraum. Die Unterkunft bietet Zweibettzimmer. Es sind Einzelzimmer verfügbar für den Aufpreis von EUR 40 und Doppelzimmer für den Einzelzimmerzuschlag von EUR 65.
Beurteilungen von Hotel Jezero auf Trip Advisor

Verlängerter Aufenthalt
Falls Sie früher anreisen oder später abreisen möchten, kontaktieren Sie direkt das Hotel. Geben Sie an, dass Sie für Strel Swimming gebucht haben. Unsere Gäste haben Rabatt. Kontaktinformationen: hotel.jezero@cc-line.si, Tel: +386 (0)4 572 91 00




Verlängerter Aufenthalt in Bled
Falls Sie früher ankommen oder nach unserer Tour noch in Bled bleiben möchten, können Sie unseren Rabatt im Hotel Vila Bojana im Zentrum von Bled nutzen. Das Hotel liegt nur 200 Meter vom Ufer des Sees entfernt. Es ist familienbetrieben und bietet Ihnen einen wohltuenden Aufenthalt zu vernünftigem Preis. Es sind elf Doppelzimmer vorhanden.

Vergünstigter Preis: EUR 79 bis 89 für ein Doppelzimmer für zwei Personen, Frühstück inbegriffen. Bitte geben Sie an, dass Sie mit Strel Swimming reisen. 
Kontakt: www.bled-hotel.com, info@bled-hotel.com, Tel. +386 4 576 81 70

Unterkunftsmöglichkeit in Ljubljana

Falls Sie früher kommen oder länger in Slowenien bleiben möchten, haben sie auch die Möglichkeit unsere Rabatte im Ljubljana, der Hauptstadt von Slowenien zu nutzen. 
 
Ljubljana ist das politische und kulturelle Herz von Slowenien. Die Stadt ist ein wichtiges, europäisches, Handel-, Geschäfts- und Ausstellungszentrum. Ljubljana ist eine moderne und lebendige Stadt mit hoher Lebensqualität, vielen Grünflächen, Parks und einem schönen Fluss im Zentrum. Ljubljana ist idealer Ausgangspunkt, um die Vielfals Sloweniens zu entdecken.
Wir sind Partner von den folgenden Hotels mit gutem Standard. Bitte geben Sie Strel Swimming an, wenn Sie buchen. Alle diese Hotels kennen uns gut. Nennen Sie uns und die Tour, die Sie gebucht haben.
 
M Hotel ***, Derceva 4, 1000 Ljubljana, Slowenien, Tel: +386 (0)1 513 7000
www.m-hotel.si, Reservationen: info@m-hotel.si, anja.novak@m-hotel.si
Das Hotel befindet sich 1,5 Km vom Stadtzentrum (am Weg vom Flughafen) in der stillen Gegend nahe dem Park. Oft verkehrende Stadtbusse fahren hinter dem Hotel ab. Sie brauchen nur 10 Minuten, um ins Zentrum zu gelangen. Das Hotel hat eine hübsche Terrasse und bietet Veloverleih. WLAN, Klimaanlage, Fernseher und gutes Frühstück sind im Preis inbegriffen. Das Hotel bietet auch 30% Ermässigung auf den Eintrittskarten zum Wellnesszentrum und den Wasserpark Atlantis, einer der besten in Europa.
 
Hotel Park ***, Tabor 9, 1000 Ljubljana, Slowenien, Tel: +386 (0)1 300 2500
www.hotelpark.si/en/hotel/, Reservationen: info@hotelpark.si, booking@hotelpark.si
Das Hotel ist sehr nahe am Stadtzentrum in ruhiger Gegend. Zu Fuss sind Sie in 10 Minuten im Zentrum. Die Hauptbusstation und der Bahnhof liegen in 10 bis 15 Minuten Gehdistanz entfernt. WLAN, Klimaanlage, Fernseher und gutes Frühstück sind im Preis inbegriffen. 
 
City Hotel ***, Dalmatinova 15, 1000 Ljubljana, Slowenien, Tel: +386 (0)1 239 00 00
www.cityhotel.si, Reservation: info@cityhotel.si
Das Hotel befindet sich im Zentrum der Stadt, gleich neben dem alten Stadtkern. Um das Hotel zu erreichen, folgen Sie einfach den Wegweisern, die ins Stadtzentrum führen. Die Hauptbusstation und der Bahnhof liegen etwa 300 Meter vom Hotel entfernt, und die Stadtbus-Haltestellen befinden sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe. WLAN, Klimaanlage, Fernseher und gutes Frühstück sind im Preis inbegriffen. 
 
Ermässigter Preisbereich: EUR 50 bis 65 Eur für Einzelzimmer und EUR 70 bis 90 für Doppelzimmer. Frühstück inklusive.

Videos

Video 1 Slowenien Seen und Flüsse

Video 2 Slowenien Seen und Flüsse

Video 3 Slowenien Seen und Flüsse

Video 4: Lake Bled

Video 5: Cool video showing Lake Bled, cream cake, church island, etc.

Tour-Verfügbarkeit
VonbisPreis/von 
30-Jul-20172-Aug-2017
580.00 EUR

ausgebucht

 
ausgebucht
 
2-Aug-20175-Aug-2017
580.00 EUR

ausgebucht

 
ausgebucht
 
5-Aug-20178-Aug-2017
580.00 EUR

ausgebucht

 
ausgebucht
 
8-Aug-201711-Aug-2017
580.00 EUR

ausgebucht

 
ausgebucht
 
11-Aug-201714-Aug-2017
580.00 EUR

ausgebucht

 
ausgebucht
 
14-Aug-201717-Aug-2017
580.00 EUR

ausgebucht

 
ausgebucht
 
Wir akzeptieren folgende Karten für Ihre Zahlung:
* Die Zahlungen erfolgen in EUR. In anderen Währungen angegebene Preise sind nur ungefähre Angaben. Sie werden täglich von einem Währungsumrechner automatisch neu dargestellt..
** Ihre Kreditkartenzahlungen werden über eine externe, gesicherte Website erfolgen. Ihre Kreditkartenangaben werden bei uns nicht aufbewahrt.
 
BuchenUnser TeamNewsRückblickeMedienBroschüreVersicherungGruppenbuchungFAQsSeeschwimmenFreiwasserschwimmenAuftritte in der Schweiz